Workshops

Yoga & Ayurveda Workshop

 

Wir starten den Tag mit einer entspannten Achtsamkeitsmeditation. Im Anschluss wird es eine vitalisierende und kräftigenden Hatha Yogapraxis geben. Wir praktizieren spezielle Atemübungen zum Reinigen der Energiekanäle, zum Erhöhen der Lebensenergie (Prana) und zum Stressabbau. Die Körperübungen (Asanapraxis) zielen auf die Entgiftung des Körpers und das Anregen und die Kräftigung des Stoffwechsels (Agni) an. Wir konzentrieren uns auf Haltungen, die unsere Verdauung günstig beeinflussen. Abgerundet durch tiefe Entspannung, lassen wir den Alltagsstress hinter uns und entlasten Magen und Darm. Die ausgeführten Übungen können danach leicht in die eigene Praxis und den Alltag integriert werden. Nach der anregenden Asanapraxis und passend zur Pitta-Tageszeit von 12:00 bis 15 Uhr, in der der Stoffwechsel am höchsten ist, werden wir ein erstklassiges, ayurvedisches 3 Gänge Menü genießen, die zur Jahreszeit passen und das Wohlempfinden an diesem Tag unterstützen sollen: energetisch, anregend und ausgleichend. Alle Lebensmittel, Kräuter und Gewürze sind überwiegend saisonal, regional, biologisch und nachhaltig. Zudem werden wir auf folgende Themen etwas tiefer eingehen:

  • Einführung was Ayurveda ist und wie der Zusammenhang zwischen Gesundheit und Ernährung entsteht
  • Die 6 Geschmacksrichtungen sowie die 5 Elemente und wie Ayurveda darauf eingeht sowie der Zusammenhang mit den Doshas
  • Getränke: Wann nehme ich welche Getränke zu mir zur Ab- bzw. Zunahme 
  • Wie kann man Ayurveda im Alltag einsetzten
  • Konstitutionstest: Welcher Ayurveda -Typ bin ich?
  • Tipps für jeden Ayurveda -Typ

Zum Schluss wird es eine entspannte Yin Yoga Praxis geben, gefolgt von einer Abschlussmediation. Rezepte und kleine Tipps werden per Handout zum zu Hause ausprobieren mitgegeben.

 

Anmeldeformular

Straße, Hausnummer, PLZ, Ort